E-Learning an den Hamburger Hochschulen
Seminar: Seminar: Die Klimakrise und die Erde der Zukunft - Details
You are not logged in.

General information

Subtitle Modul: Nichttechnische Ergänzungskurse im Bachelor
Course number 85101_W19
Semester WiSe 19/20
Current number of participants 25
maximum number of participants 25
Entries on waiting list 3
Home institute Institut für Humanities (B-6)
participating institutes NTA - Nicht-technisches Angebot (0-NTA)
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Fri , 24.01.2020 09:00 - 17:30, Room: (Ch4 - HS28 0.01)
Pre-requisites Keine
Performance record Referat
ECTS points 2

Course location / Course dates

(Ch4 - HS28 0.01) Friday. 08.11. 09:00 - 15:30
Friday. 24.01., Friday. 31.01. 09:00 - 17:30

Fields of study

Comment/Description

Die aktuelle globale Klimakrise wirft Fragen auf, die – vor allem westliche – Konzeptionen und Verhältnisbestimmungen von Mensch und Umwelt auf den Kopf stellen. Wurden Natur und Kultur bislang als grundlegend verschiedene Bereiche aufgefasst, lenken die Diskussionen um das Anthropozän – also das Zeitalter des Menschen, das sich durch die unübersehbare Einschreibung menschlicher Aktivität in die geologischen Schichten auszeichnet – und den anthropogenen Klimawandel die Aufmerksamkeit auf die komplexe Verflechtung von Menschen und ihren Umwelten. Als weiterer Akteur wurde in diesem Kontext die Technosphäre benannt, die in Teilen ein Eigenleben führen soll, das den Menschen in ihren Metabolismus integriert. Technik wird dabei einerseits als Mitverursacher der Klimakrise angesehen, insbesondere soweit sie auf fossile Energieträger angewiesen ist, andererseits als Heilsbringer, mit dem die Wende vielleicht doch noch zu schaffen ist. Das Seminar wird den vielfältigen Fragestellungen, die sich aus den Begriffen und Konzepten Klimakrise, Anthropozän und Technosphäre ergeben, anhand filmischer Fiktionalisierungen nachgehen, wie sie etwa in Interstellar (USA/UK 2014), Io. Last on Earth (USA 2019) oder Wandering Earth (China 2019) inszeniert werden. Neben dem Verhältnis von Kultur, Natur und Technik geht es dabei auch um die Fragen der Verantwortlichkeit von Wissenschaft, der Diversität von Gesellschaften und damit verbundene Vorstellungen von der Erde der Zukunft. Literatur: • Peter Haff, Humans and technology in the Anthropocene: Six rules, The Anthropo-cene Review 1.2, 2014, 126–136. • Bruno Latour, Kampf um Gaia. Acht Vorträge über das neue Klimaregime (Berlin 2017). • Simon L. Lewis – Mark A. Maslin, Defining the Anthropocene, Nature 519, 2015, 171–180. Regelmäßige Teilnahme und Anwesenheit an allen Blockterminen wird vorausgesetzt.

Admission settings

The course is part of admission "[BACHELOR] Anmeldeset WiSe 19/20 (NTA)".
The following admission rules apply:
  • It is allowed to enrol to max. 2 courses in this admission.
  • The enrolment is possible from 10.10.2019, 16:00 to 31.10.2019, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 09.10.2019, 16:12. Addional seats may be added to a wait list.
Assignment of courses:

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.