E-Learning an den Hamburger Hochschulen
Lecture: Technisches Industriedesign - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Semester SoSe 21
Current number of participants 25
maximum number of participants 25
Home institute Institut für Produktentwicklung u. Konstruktionstechnik (M-17)
Courses type Lecture in category Teaching
First date Mon , 05.07.2021 08:30 - 16:30
Pre-requisites ACHTUNG: Für die Vorlesung muss eigenes Zeichen- und Skizzenmaterial mitgebracht werden. Diese sollten auch schon am ersten Veranstaltungstermin vorhanden sein.

Hierzu empfehlen wir Ihnen:

Sammelmappe, wetterfest, im Format DIN A3 (29,7 x 42 cm)

Skizzenblock DIN A 3, 50 Blatt festeres Skizzenpapier, weiß

Layout-Block DIN A 3, 50 Blatt dünnes Layout Papier für Marker und Pastellkreide Zeichnungen

Je 1 Graphitstift (Bleistifte) in den Härtegraden HB und B2 oder B3

2 Farbstifte (Buntstifte) 1 Stift in SCHWARZ, 1Farbstift in der gleiche Farbe wie der ausgewählte MARKER! Marke Polychromos von FaberCastell

3 MARKER (Filzstifte) 1 Marker in Schwarz, 1 Marker in GRAU,C5, 1 MARKER in einem kräftigen Farbton nach Wahl!

2 Stck. Pastellkreide REMPRANDT oder FABERCASTELL
1 Stück Pastellkreide DUNKELBLAU
1 Stück Pastellkreide im gleiche Farbton wie der MARKER und wie der Buntstift!!

ACHTUNG: Pastellkreide nicht verwechseln mit der ähnlich aussehenden ÖLKREIDE
(die fetthaltige Ölkreide ist für die Vorübungen nicht zu gebrauchen)

1 Kunststoff-Radiergummi, weiß-blauer Radiergummi mit zwei unterschiedlichen Härtegraden

1 Metall-Radierschablone

1 Satz Kurvenschablonen, drei- oder vierteilig

Empfohlen werden Zeichenwarengeschäfte, wie z.B.
SCHACHT & WESTRICH, Hamburg-Hanse-Viertel
PERSIEHL & SCHREYER, Hamburg, Lerchenfeld (U-Bahn Mundsburg)
DIE TUBE, Hamburg
HAW Laden im E-Hochhaus
Einige Materialien (nicht alle!) gibt es auch in anderen Geschäften wie STAPLES, KARSTADT, etc.
Performance record Zeichnungsmappe
Miscellanea Empfohlene Vorkenntnisse:
Technisches Zeichnen, Räumliches Denken, Technische Projektplanung, Werkstoffkunde, Ergonomie, Interesse an Kunst und Design

Course location / Course dates

n.a Mon , 05.07.2021 08:30 - 16:30
Tue , 06.07.2021 08:30 - 16:30
Wed , 07.07.2021 08:30 - 16:30
Thu , 08.07.2021 08:30 - 16:30
Fri , 09.07.2021 08:30 - 16:30

Comment/Description

Donzent: Prof. Werner Granzeier Die Ausbildungsziele im Technischen Industriedesign sind die vertiefte Vermittlung komplexer Grundlagen durch Entwurfszeichnen und Fall-Beispiele aus der Praxis der technischen Produktentwicklung. Die Ingenieur-Absolventen /innen sollen mit Designern, Konstrukteuren, Marketingspezialisten und allen anderen, am Produktentwicklungsprozeß beteiligten Mitarbeitern sowie externen Firmen und Instituten zusammen arbeiten und reale, interdisziplinäre Produktlösungen entwickeln können. Durch komplexe Forschung und Konzeption einer Gesamt-Entwicklung sowie durch realen Kontakt zu Firmen sollen praxisorientierte Problemlösungen und interdisziplinäre Arbeitsergebnisse ermöglicht werden. Innerhalb der Schnittstelle zwischen allen beteiligten Fachabteilungen haben Absolventen eine koordinierende, produktplanerische und betreuende Funktion mit hohem interdisziplinärem Projektmanagement Anteil wahrzunehmen. Das gesamte Spektrum der Vorlesung beinhaltet Produktkonzept, Entwurfserarbeitung mit Produktergonomie das Gesamt-Konzept und die Realierung als Fall-beispiele.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: Technisches Industriedesign".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • The enrolment is possible from 08.03.2021, 00:01 to 14.07.2021, 00:01.