E-Learning an den Hamburger Hochschulen
Seminar: Seminar: Zukunft | Gesellschaft | Technologie - Details
You are not logged in.

General information

Subtitle Modul: Nichttechnische Ergänzungskurse im Bachelor
Course number 85070_W19
Semester WiSe 19/20
Current number of participants 33
maximum number of participants 30
Home institute NTA - Nicht-technisches Angebot (0-NTA)
participating institutes Technische Universität Hamburg (TUHH)
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Tue , 22.10.2019 19:00 - 22:00, Room: (Kino Abaton)
Pre-requisites Keine
Performance record Schriftliche Ausarbeitung
ECTS points 2

Course location / Course dates

(A - SBC1 Raum A0.19) Tuesday. 15.10., Tuesday. 28.01. 18:00 - 20:00
(Kino Abaton) Tuesday. 22.10., Tuesday. 05.11., Tuesday. 19.11., Tuesday. 03.12., Tuesday. 17.12., Tuesday. 07.01., Tuesday. 21.01. 19:00 - 22:00

Comment/Description

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen, ausgelöst durch technologische Entwicklungen und deren (unvorhergesehenen) Konsequenzen. Von den Auswirkungen digitaler Technologien (Automatisierung und Globalisierung) auf gesellschaftliche Strukturen bis hin zu den ethischen Problemstellungen biogenetischer Forschung oder den weitreichenden Einwirkungen unserer Industrialisierung auf die Umwelt und die Klimaentwicklung - als Gemeinschaft stehen wir aktuell vor einer sich immer rasanter entwickelnden Welt. Dabei fällt es bereits fachkundigen Experten schwer, die Herausforderungen durch aktuelle Schlüsseltechnologien zu verstehen und kritisch zu bewerten.

Diese sind nicht nur rein technisch, sondern betreffen vor allem auch den sozialen Zusammenhalt und eine langfristige Perspektive. Es muss also politisch wie gesellschaftlich darum gehen, nachhaltige sozial-verträgliche, ökonomisch-machbare, wie auch ökologisch-erhaltende Positionen zu finden. Dies ist ein gesamtgesellschaftliches Projekt, das von jedem Einzelnen erfordert, „Zukunft zu denken“ und eine kritisch-reflektierende Haltung zu entwickeln.

Im Kurs „Zukunft | Gesellschaft | Technologie“ wollen wir eine „awareness“ generieren für technologische Entwicklungen und die Notwendigkeit zu deren kritischer Reflexion. Im Rahmen von Filmabenden mit anschließenden Diskussionrunden erläutern wir die wichtigsten Schlüsseltechnologien unserer Zeit und versuchen diese im Gespräch mit Experten von allen Seiten greifen. Der Kurs ist als Kooperation zwischen Universität Hamburg (Allgemeines Vorlesungswesen), der HafenCity Universität Hamburg (Q-Studies) und der TUHH geplant und wird als Blended Learning Veranstaltungen durchgeführt. Den Präsenzteil machen eine Einführung am Anfang und eine Hausarbeiten-Besprechung am Ende des Semesters (an den jeweiligen Hochschulen) und die sieben Kino-/Diskussionsabende im Abaton-Kino aus, die verpflichtend besucht werden müssen und einen persönlichen Austausch unter den heterogenen Studierendengruppen ermöglichen. Dazu kommen Online-Elemente, wie die Nutzung der HOOU-Angebote „tekethics“ und „SciFiVisions“, sowie die gemeinsame asynchrone Diskussion von Textbausteinen mittels des Kommentar-Tools Hypothesis, das eine Annotation von Texten an beliebiger Stelle zulässt und somit direkte Bezüge der Diskussion zu den spezifischen Aspekten des Textes ermöglicht.

Die Online-Beteiligung ist verpflichtend, eine Beteiligung an der Diskussion (wie auch bei mdl. Beteiligung) wird überprüft und dokumentiert, Diskussion wird moderiert und betreut (anleitende Fragestellungen etc.) Das Seminar ist ein Experimentierfeld für neue Lehrformen, der Versuch, standardisierte Lehrformen aufzubrechen, daher die Verbindung verschiedener Bauteile wie Seminar (asynchron, angeleitet, diskursiv), Vorlesung/Diskussion (Abendveranstaltungen, „frontal“, interaktiv/diskursiv) und e-Learning Element.

Admission settings

The course is part of admission "[BACHELOR] Anmeldeset WiSe 19/20 (NTA)".
The following admission rules apply:
  • It is allowed to enrol to max. 2 courses in this admission.
  • The enrolment is possible from 10.10.2019, 16:00 to 31.10.2019, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 09.10.2019, 16:12. Addional seats may be added to a wait list.
Assignment of courses:

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.