E-Learning an den Hamburger Hochschulen
Lecture: Entwicklungsmanagement Mechatronik - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course number lv1512_S21
Semester SoSe 21
Current number of participants 30
expected number of participants 40
Home institute Institut für Produktentwicklung u. Konstruktionstechnik (M-17)
Courses type Lecture in category Teaching
Next date Wed , 21.04.2021 17:00 - 19:00, Room: (Zoom)
Type/Form Wahlpflichtfach
Pre-requisites Keine, idealerweise Kenntnisse des groben Ablaufes von Projekten in der Produktentwickung
Performance record Mündliche Prüfung
ECTS points 3

Course location / Course dates

(Zoom) Wednesday: 17:00 - 19:00, weekly (11x)
n.a Wednesday: 17:00 - 19:00, weekly

Comment/Description

Diese Lehrveranstaltung wird in mehreren Modulen verwendet: Ausgewählte Themen der Produktentwicklung, Werkstoffwissenschaften und Produktion (Alternative B: 6 LP),Ausgewählte Themen der Mechatronik (Alternative A: 12 LP),Ausgewählte Themen der Mechatroni Motivation Mitarbeiter/innen in der Produktentwicklung und in Entwicklungsprojekten sind meist hoch ausgebildete Spezialisten für bestimmte Technologien oder Prozesse. Entwicklungsmanagement umfasst alle Tätigkeiten, die nötig sind, um diesen Kollegen/innen ihre Arbeit mit möglichst hoher Effektivität und Effizienz zu ermöglichen – sei es Planung, Entscheidung, Organisation oder Koordination. Diese Aufgaben liegen nicht nur bei (Projekt-, Team-, Abteilungs-) Managern sondern auch bei jedem Teammitglied. Die dazu nötigen Fähigkeiten sind allerdings nur im geringem Umfang teil der Ausbildung von Entwicklungsingenieuren/innen. Ziel Diese Vorlesung soll die Teilnehmer/innen in die Lage versetzen, sich im organisatorischem Alltag eines Produktentwicklers zurecht zu finden, selbst kleine (Teil-)Projektleitungen zu übernehmen und das Management der eigenen Tätigkeiten und der direkten Arbeitsumgebung zu meistern.Die Studierenden kennen typische Produktentstehungsprozesse und die Aufgaben der Produktentwicklung. Insbesondere haben sie einen Überblick über die relevanten Prozessabläufe, Methoden und IT-Systeme. Die Hörer und Hörerinnen sind in der Lage, an der Planung und Entwicklung mechatronischer Produkte sowie an der effizienten Gestaltung der entsprechenden Prozesse maßgeblich mitzuwirken.
  • Prozesse und Methoden der Produktentwicklung - von der Idee bis zur Markteinführung 
    • Identifikation von Markt- und Technologiepotenzialen
    • Erarbeitung einer gemeinsamen Produktarchitektur
    • Synchronisierte Produktentwicklung über alle ingenieurwissenschaftlichen Fachdisziplinen
    • Produktabsicherung aus Kundensicht
  • Steuerung und Optimierung der Produktentwicklung
    • Gestaltung von Arbeitsabläufen in der Entwicklung
    • IT-Systeme in der Entwicklung
    • Etablierung von Management Standards
    • Typische Organisationsformen